Weihnachtsmarkt

Weihnachtsmarkt in der Begegnungsstätte

Der 8. Okeraner Weihnachtsmarkt geht am Samstag, 3. Dezember, in der Zeit von 11.30 Uhr bis 18.30 Uhr in der Begegnungsstätte über die Bühne. Neben vielen Ständen wird es auch ein buntes weihnachtliches Programm geben. Schon früh wird der Weihnachtsmann erwartet. Er wird von 12 bis 14 Uhr süße Leckereien an die kleinen Gäste verteilen. Gegen 15 Uhr wird eine Schülergruppe der Adolf-Grimme-Gesamtschule ein musikalisches Intermezzo geben, ehe dann gegen 15.30 Uhr die ‚Diamond-Dance-Kids‘ des VfL Oker ihr tänzerisches Können unter Beweis stellen. Die Blasmusikfreunde Harz erfreuen ab 16.30 Uhr die Gäste mit bekannten Weihnachtsliedern. Die Weihnachtsbaum-Verlosung wird gegen 17.30 Uhr vorgenommen. Dazu hat sich der Stadtteilverein Oker etwas Besonderes einfallen lassen. Alle Gäste, die Jüngsten sind besonders angesprochen, sind aufgefordert, den Baum mit Bastelarbeiten zu dekorieren. Der wohnzimmergerechte Weihnachtsbaum steht im Mittelpunkt des großen Saals der Begegnungsstätte. Alle Weihnachtsfreunde sind willkommen.

GZ-Bericht vom 09.12.2022

Bratwurst, Glühwein und viel Musik

Okeraner organisieren den 8. Weihnachtsmarkt in der Begegnungsstätte

Von Helmut Hohaus

Oker. Der Stadtteilverein Oker hatte zum 8. Okeraner Weihnachtsmarkt in die Begegnungsstätte eingeladen. Neben vielen Verkaufsständen gab es ein buntes weihnachtliches Programm. Gleich zu Beginn kam der Weihnachtsmann und verteilte seine süßen Leckereien an die kleinen Gäste. Zahlreiche örtliche Vereine und Verbände sorgten für verschiedene Angebote und das leibliche Wohl der Besucher und Akteure.

Die Adolf-Grimme-Gesamtschule (AGG) präsentierte sich mit der Schüler-Inklusionsfirma, es gab Käseschnitten, Kekse, Muffins und Brezeln. Beim Stand des Fördervereins der Kindertagesstätte Martin- Luther gab es Popkorn, Zuckerwatte Waffeln und Poffertjes. An verschiedenen Ständen gab es Schmuck, Dekoartikel, Holzarbeiten, selbst gemachte Glückwunschkarten und weihnachtliche Geschenke.

Für Leckeres vom Grill und aus der Fritteuse sorgte vor der Begegnungsstätte die Schützen Musikgemeinschaft Oker. Bei der evangelischen Kirchengemeinde gab es Wärmendes: Glühwein und Strick- und Häkelsachen für den Winter. Von den Einwohnern gab es selbst gebackene Kuchen und Torten in der Cafeteria. Die Blasmusikfreunde Harz unter der Leitung von Steffen Klenner erfreuten die Gäste mit bekannten Weihnachtsliedern und anderen Titeln. Die drei Musiklehrer der AGG gaben ein musikalisches Intermezzo. Viel Beifall erhielten die Diamond-Dance-Kids“ des VfL Oker, sie stellten ihr tänzerisches Können unter Beweis.

Ein Wohnzimmer gerechter Weihnachtsbaum stand im Mittelpunkt des großen Saals der Begegnungsstätte. Alle Gäste – und hier waren besonders die Jüngsten aus Kindergärten, Schule und Kindergruppen angesprochen – waren aufgefordert, diesen Baum mit Bastelarbeiten zu dekorieren. Der Baum wurde zum Abschluss verlost, hierfür mussten vorher Lose gekauft werden. Der 1. Vorsitzende vom Stadtteilverein, Rüdiger Wohltmann zeigte sich zufrieden mit dem Besuch, besonders zur Kaffeezeit herrschte ein reger Betrieb.

Wir verwenden Cookies um unsere Website zu optimieren und Ihnen das bestmögliche Online-Erlebnis zu bieten. Mit dem Klick auf „Alle erlauben“ erklären Sie sich damit einverstanden. Weiterführende Informationen und die Möglichkeit, einzelne Cookies zuzulassen oder sie zu deaktivieren, erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.